Monthly Archives: November 2014

Das geordnete Verkehrschaos

Der Verkehr in Kambodscha unterscheidet sich vielleicht ein kleines bisschen von was du dir gewohnt bist. Es kann viel Zeit beanspruchen, bis man sich einigermassen sicher fühlt. Es hat haufenweise Motorräder, Fahrräder, Tuk Tuk’s und vergleichsweise nur wenige Autos auf der Strasse. Das Ganze sieht wie ein einziges Durcheinander aus, funktioniert jedoch ziemlich gut.

DSCN9398

Platte, eiernde oder wackelnde Reifen gehören zur Tagesordnung. Ich hatte schon zwei Mal einen Platten. Aber Gott sei Dank waren beide Male Mechaniker in der Nähe. Das erste Mal passierte bereits nach drei Wochen auf einer langen, geraden Strasse, ein bisschen ausserhalb der Stadt. Aus dem Nichts kam ein kleiner Bube und zeigte mit dem Finger auf eine Miniwerkstätte. Kleiner Engel. Ohne ihn hätte ich nicht gewusst, wohin zu gehen. Bereits drei Mal ist mir das Benzin ausgegangen – was ich natürlich meiner eigenen Faulheit und Unaufmerksamkeit zuschreiben muss. Einmal passierte es mir in der Mitte der Kreuzung. Super Timing. Es ist aber ziemlich amüsant, wie viele lachende Gesichter du siehst, während du das Motorrad zur nächsten Tankstelle stosst… 😉