Monthly Archives: Juli 2015

Ich frage mich.

Ich frage mich, wann der Tag kommt, wenn wir aufhören, einander zu hassen. Aufhören, einander zu verurteilen. Aufhören, einander zu beschuldigen. Aufhören, sich über einander zu beschweren. Aufhören, einander zu korrigieren.

Und wenn WIR ANFANGEN, EINANDER ZU LIEBEN.

BEDINGUNGSLOS.
UNKONTROLLIERBAR.
ENDLOS.

Ich frage mich, wann der Tag kommt, wenn wir anfangen, einander zu ermutigen. Einander zu helfen. Einander zu segnen. Einander zu vergeben. Einander aufzubauen.

Egal, was geschieht. Geschah. Geschehen wird.

Pionierarbeit vom Feinsten

„Hey Mamacita
wo söll‘s dänn higah?
London, Paris oder Rom? […]“

(„Hey Mamacita
wohin soll es gehen?
London, Paris oder Rom? […]“)

Bligg, ein Schweizer Rapper, schrie dies in meine Ohren um 4 Uhr morgens am Samstag, 13. Juni. Durch einen Schlag auf die Schlummertaste verstummte er. Halt die Klappe, dachte ich und drehte mich zur anderen Seite.
Fünf Minuten später, fragte er mich wieder, „… wohin sollen wir gehen?“.

ZUM ELEVATE CAMPUS, NATÜRLICH !!!

und JETZT. STEH. AUF. !!!