Neuigkeiten vom ICF Campus

Hallo Welt.

Es wurde echt Zeit, mal wieder die neuesten Fortschritte vom Campus durchzugeben!

Als Erstes will ich euch mitteilen, dass wir den Namen geändert haben. Notiere, es gibt keinen ELEVATE CAMPUS mehr. Seit anfangs Jahr, haben wir nur noch einen Namen: ICF CAMBODIA – darum nennen wir unseren ehemaligen ELEVATE CAMPUS nun nur noch ICF CAMPUS. Dieser Wechsel ermöglicht es uns, transparenter und direkter zu arbeiten. Unser Ziel ist es, das Evangelium zu verbreiten und gleichzeitig den Kreis der Armut zu durchbrechen. Gleiche Vision also. Gleiche Aufgabe. Gleiches Ziel. Nur noch ein Name! Zugegeben, das mag vielleicht noch nit so aufregend gewesen sein. Aber es geht weiter…….

Glücklich und stolz können wir verkünden, dass es in …

SIEM REAP endlich den ERSTEN SPIELPLATZ hat!

Dies wurde nur dank eines Teams von YWAM Perth möglich gemacht. Mit viel Kreativität und Energie arbeiteten sie bei uns auf dem Campus für ein paar Wochen. Sie nahmen die Herausforderung an, einen Spielplatz zu bauen, wobei sie nicht viel mehr als alte Reifen, Bolzen und Holz brauchen durften. Noch bevor sie sich aufs Feld wagten, recherchierten und vermassen sie Reifen, zeichneten Pläne um sie dann wieder zu zerreissen und neu zu beginnen. Mehrere Stunden und rauchende Köpfe später hatten sie den Grundriss und die Bautaktik fertig ausgearbeitet. Mit viel Zuversicht und (fast) unlimitierte Möglichkeiten träumten sie von einem atemberaubenden Erlebnis für jedes Kind. Voller Leidenschaft für die kambodschanische Jugend, machten sie sich dann an die Arbeit, schwitzten, gruben Löcher in den Boden und schraubten Reifen zusammen.

Sie bauten eine hohe Pyramide, eine Seilbahn und andere Hindernisse, an welchen man hochklettern oder durchkriechen kann. Schlussendlich war der erste Spielplatz in Siem Reap geboren. Robust und gross genug, um mehrere Dutzend Kinder zur gleichen Zeit zu bewältigen. Und trotzdem einfach um von anderen Organisationen kopiert zu werden – und all das mit garantierten, absoluten Spassfaktor! Das beste: es ist kostenfrei für die Kinder. Täglich vergessen Kinder und Teenager ihre Langeweile und Alltagsprobleme, während sie auf unserem Campus schwimmen, turmspringen, auf dem Pump Track Fahrrad fahren und nun auch noch Reifen hoch und runter klettern können. Es ist eine wahre Freude, sie zu beobachten.

Kids Church

Unsere Kids Church wachst unaufhaltsam. Letztes Jahr konnten wir endlich auf den Campus umziehen, wo wir ein riesiges Dach für sie gebaut hatten. Keine brennende Sonne mehr. Kein Schlamm mehr. Und sogar noch mehr Zeit, mehr Platz, mehr Spass! Ehrlich gesagt war es überhaupt nicht einfach, anzufangen. Plötzlich hatten wir so viele Kids und unbegrenzt Platz. Glücklicherweise stiessen einige geniale Helfer dazu, welche alle voller Leidenschaft für Kids sind. Ausserdem sind die Kinder enorm diszipliniert. Sie sitzen still und bleiben fokussiert während dem ganzen Input und warten ausserdem geduldig aufs Essen – unglaublich angenehm. Applaus an unser Kids Church Team! Schau selber:

ICF WALD ?

Wir haben Bäume gepflanzt. Hunderte davon. Ihr Name ist AGASIA, sie sind schnell-wachsend, grün und geben viel Schatten. Bald zumindest. Und zumal hunderte von Bäume, solch ein grosses Grundstück und Gebäude und Co. viel Pflege brauchen, haben wir nun drei Angestellte. Sie putzen, pflegen, unterhalten, wässern, düngen und machen manchmal sogar kleine Bauarbeiten. Sie sind tolle Menschen, welche fast alles machen, was auch immer benötigt wird. Es gibt immer zu tun. Bald werden wir für das Dach und das Gebäude Abwasserröhren bauen. Zudem ist der Betonboden unter dem Dach noch vor Ende der Trockensaison fällig. Ausserdem soll ein Kontainer zu einer Bibliothek mit Spielecke für die Kleinsten umfunktioniert werden. Und bestimmt kommt noch mehr!

Hier einige Fotos:

  • koni

    vivi, du bist der hammer! du bewegst so unglaublich viel! ich liebe es mit dir zu arbeiten!